Maurice Bork
Maurice Bork

Experte für SEO & CRO

Maurice Bork

Experte für SEO & CRO

Blog Post

Besonderheiten bei internationalen A/B-Tests.

26. April 2020 Allgemein
Besonderheiten bei internationalen A/B-Tests.

Viele Online-Shops haben im Checkout eine hohe Absprungrate😨, da die User, wenn es um monetäre Transaktionen geht, kein Vertrauen in fremde Unternehmen haben. Der User“ stöbert” in einem Online Shop. Noch ist der Gedanke an die Bezahlung nicht präsent. Erst wenn er sich für einen Artikel entscheidet und es in Richtung Checkout geht, wird ihm das Risiko einer Transaktion bewusst und er springt ab. Um das Vertrauen der User in einen unserer Kunden weiterhin zu stärken, haben wir die Rücksendebedingungen im Checkout ergänzt. Unsere Hypothese: WENN wir die Rücksendebedingungen im Checkout ergänzen, DANN beenden mehr User den Kauf, WEIL sie durch die Option des Umtauschs ein vermindertes Risiko wahrnehmen. Der Test lief zeitgleich in Österreich und in UK. In Österreich verzeichneten wir einen Sales-Uplift von 3,7%. Hier vermeiden die Menschen also Unsicherheiten. Das Ergebnis in UK hingegen war ungewöhnlich: Hier gab es einen Sales-Upflift von 13,8%. Doch wieso❓ Denn nach G. Hofstede haben die User in UK Freude daran ein Risiko einzugehen. Das Rückgaberecht vermittelte den Nutzern hier erst, dass sie mit dem Kauf ein Risiko eingehen. Das erhöhte den Shopping-Spaß. Welche Erfahrungen habt ihr mit länderspezifischen Unterschieden gemacht? Hashtag#cro Hashtag#psychologie Hashtag#onlinemarketing

Write a comment